Frontalzusammenstoß bei Schneeglätte: Mehrere Verletzte

1 von 14
Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der schneebedeckten Bundesstraße 388 zwischen Eichenried und Moosinning wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt.
2 von 14
Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der schneebedeckten Bundesstraße 388 zwischen Eichenried und Moosinning wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt.
3 von 14
Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der schneebedeckten Bundesstraße 388 zwischen Eichenried und Moosinning wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt.
4 von 14
Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der schneebedeckten Bundesstraße 388 zwischen Eichenried und Moosinning wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt.
5 von 14
Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der schneebedeckten Bundesstraße 388 zwischen Eichenried und Moosinning wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt.
6 von 14
Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der schneebedeckten Bundesstraße 388 zwischen Eichenried und Moosinning wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt.
7 von 14
Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der schneebedeckten Bundesstraße 388 zwischen Eichenried und Moosinning wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt.
8 von 14
Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der schneebedeckten Bundesstraße 388 zwischen Eichenried und Moosinning wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt.

Auch interessant

Meistgesehen

Frontalunfall auf der B17 mit acht Schwerverletzten
Frontalunfall auf der B17 mit acht Schwerverletzten
Feuerwehr versucht Neubau zu löschen
Feuerwehr versucht Neubau zu löschen
Brand in Neubau: So sieht das Gebäude jetzt aus 
Brand in Neubau: So sieht das Gebäude jetzt aus 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.