Bundesstraße vorübergehend gesperrt

Fünf Verletzte bei Unfall auf B472

Bichl - Am Samstagnachmittag kam es auf der B472 westlich von Bichl (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) zu einem Verkehrsunfall, bei dem 5 Personen leicht verletzt worden sind.

Zum Unfallzeitpunkt fuhr ein 34-jähriger Mann aus Brandenburg mit seinem Volvo von Sindelsdorf in Richtung Bichl. Im Pkw befanden sich noch seine Lebensgefährtin und die gemeinsame zweijährige Tochter.

Hinter dem Volvo fuhr eine 32-jährige Frau aus München mit ihrem Opel Astra. Im Fahrzeug befanden sich noch ihre beiden Kinder (8 und 11 Jahre) und eine 35-jährige Frau.

Da der Volvo-Fahrer falsch von der Autobahn abgefahren war, suchte er nach einer Wendemöglichkeit und verlangsamte seine Geschwindigkeit. Als er links eine Zufahrt zu einem Wanderparkplatz bemerkte, blinkte er links und bog ab.

Die nachfolgende Opel-Fahrerin wollte den Volvo jedoch im selben Moment überholen. Dadurch kam es auf der linken Fahrspur zum Zusammenstoß, wobei der Opel mit der Front gegen die linke Seite  des Volvo prallte. Der Opel kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stillstand.

Bei dem Unfall wurden alle vier Insassen des Opel und der Fahrer des Volvo leicht verletzt. Die Verletzten wurden von den angerückten Einsatzkräften versorgt und in umliegende Kliniken gebracht.

Zur Bergung der Fahrzeuge musste die B472 kurzfristig komplett gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare