Eine Hühnerleber könnte ihm helfen

Er ist auf der Suche nach der unbekannten U-Bahn-Schönheit

+
Liebe geht durch den Magen – oder durch die Leber: Mit diesen Plakaten will Jan (25) aus Garching eine unbekannte U-Bahn-Bekanntschaft wieder finden.

Garching - Sooooo romantisch! Ein junger Mann aus Garching versucht jetzt, mit Hilfe eines Steckbriefs eine unbekannte Schönheit wiederzufinden, mit der er vor knapp drei Monaten in der U-Bahn gesprochen hatte. Eine Hühnerleber spielt dabei auch eine Rolle.

"Wanted" steht auf den Zetteln, die jemand flächendeckend rund um die Garchinger U-Bahnhöfe aufgehängt hat, "Gesucht". Dazu ist die Silhouette einer jungen Frau zu sehen, und jede Menge Hintergrundinformationen. Die Geschichte dahinter handelt von einem schüchternen 25-Jährigen, einer unbekannten blonden Frau – und einer Hühnerleber.

Der junge Mann heißt Jan und hat Anfang Juni in der U-Bahn längere Zeit mit einer hübschen jungen Dame gesprochen. Die beiden verbrachten eine ganze Weile miteinander, weil es auf der U6 von Garching in Richtung Innenstadt mal wieder reichlich Verspätungen gab. 

Weil er so schüchtern ist, verpasste es Jan seinerzeit, bei der Verabschiedung nach der Telefonnummer der unbekannten Schönen zu fragen. Seither kann er die blonde Frau nicht mehr vergessen - und liegt damit einer Freundin permanent in den Ohren. Diese reagierte jetzt und bastelte für ihren Kumpel einen Aushang, auf dem nach der Dame gesucht wird. Die Chancen auf ein Gelingen der Aktion stehen nicht schlecht, schließlich trug Jan seinerzeit etwas ganz Kurioses mit jeder Menge Wiedererkennungswert bei sich: Eine Hühnerleber! Was es genau damit auf sich hat und wie sich die Geschichte damals abgespielt hat, lesen Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Jaguar überrollt Moped: 16-Jährige schwer verletzt
Jaguar überrollt Moped: 16-Jährige schwer verletzt
Afghanen vergewaltigen 16-Jährige - direkt hinter Supermarkt-Parkplatz
Afghanen vergewaltigen 16-Jährige - direkt hinter Supermarkt-Parkplatz
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Tatverdächtiger verhaftet
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Tatverdächtiger verhaftet
Am Bahnhof Furth: Afghane mit Messer bedroht und ausgeraubt
Am Bahnhof Furth: Afghane mit Messer bedroht und ausgeraubt

Kommentare