Im Landkreis Erding

Gegen Baum geprallt: Autofahrer schwer verletzt

+
Mit voller Wucht ist am Samstagabend ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und hat sich dabei schwer verletzt.

Erding - Ein Autofahrer ist am Samstagabend bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2082 zwischen Fraunberg und Reichenkirchen im Landkreis Erding schwer verletzt worden. Er war mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Laut Polizeiangaben kam der Mann am Samstagabend gegen 19 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf der Staatsstraße 2082 zwischen Fraunberg und Reichenkirchen nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass das Auto regelrecht auseinandergerissen wurde. Der Motor landete dabei auf der Straße. Der Mann wurde im Fahrzeugwrack eingeklemmt, Rettungskräfte konnten ihn schließlich bergen.

Lebensgefährlich verletzt wurde er mit einem Hubschrauber in zur Behandlung in eine Klinik gebracht. An seinem Auto entstand ein Totalschaden.

Für drei Stunden war die Straße komplett gesperrt.

Autofahrer prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Autofahrer prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare