Mann im Wrack eingeklemmt

Gegen Baum geprallt - Fahrer muss ins Krankenhaus geflogen werden

Schwere Verletzungen erlitt ein Mazda-Fahrer, der am Montagmorgen gegen einen Baum gefahren ist.

Altenerding - Der Fahrer war gegen 9 Uhr auf der Münchener Straße von Altenerding in Richtung Bergham unterwegs. Nach der B 388-Brücke kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. 

Der Fahrer wurde im Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehr Altenerding befreite ihn. Nach der Erstversorgung durch BRK und Notarzt flog der ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 1 das Opfern nach Harlaching.

Einen Herzinfarkt hat ein 60 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen am Steuer seines Autos erlitten. Er kam in Freising von der Fahrbahn ab. Ein Zufall rettete sein Leben, berichtet Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare