VW kollidiert mit Lieferwagen

Geisterfahrer verursacht Mega-Crash auf A99 - Bilder

A99, Unfall
1 von 19
Ein Geisterfahrer hat am Samstag in der Früh einen schweren Unfall auf der A99 verursacht. Es gab zwei Totalschäden. Wie durch ein Wunder wurden beiden Fahrer nicht schwer verletzt.
A99, Unfall
2 von 19
Ein Geisterfahrer hat am Samstag in der Früh einen schweren Unfall auf der A99 verursacht. Es gab zwei Totalschäden. Wie durch ein Wunder wurden beiden Fahrer nicht schwer verletzt.
A99, Unfall
3 von 19
Ein Geisterfahrer hat am Samstag in der Früh einen schweren Unfall auf der A99 verursacht. Es gab zwei Totalschäden. Wie durch ein Wunder wurden beiden Fahrer nicht schwer verletzt.
A99, Unfall
4 von 19
Ein Geisterfahrer hat am Samstag in der Früh einen schweren Unfall auf der A99 verursacht. Es gab zwei Totalschäden. Wie durch ein Wunder wurden beiden Fahrer nicht schwer verletzt.
A99, Unfall
5 von 19
Ein Geisterfahrer hat am Samstag in der Früh einen schweren Unfall auf der A99 verursacht. Es gab zwei Totalschäden. Wie durch ein Wunder wurden beiden Fahrer nicht schwer verletzt.
A99, Unfall
6 von 19
Ein Geisterfahrer hat am Samstag in der Früh einen schweren Unfall auf der A99 verursacht. Es gab zwei Totalschäden. Wie durch ein Wunder wurden beiden Fahrer nicht schwer verletzt.
A99, Unfall
7 von 19
Ein Geisterfahrer hat am Samstag in der Früh einen schweren Unfall auf der A99 verursacht. Es gab zwei Totalschäden. Wie durch ein Wunder wurden beiden Fahrer nicht schwer verletzt.
A99, Unfall
8 von 19
Ein Geisterfahrer hat am Samstag in der Früh einen schweren Unfall auf der A99 verursacht. Es gab zwei Totalschäden. Wie durch ein Wunder wurden beiden Fahrer nicht schwer verletzt.

München - Ein Geisterfahrer hat am Samstag in der Früh einen schweren Unfall auf der A99 verursacht. Wie durch ein Wunder sind beide Fahrer nicht schwer verletzt worden.

Auch interessant

Meistgesehen

Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
40-Tonner landet auf dem Dach
40-Tonner landet auf dem Dach

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.