Wasserwerke geben Entwarnung

Gemeinde Oberhaching: Wasserrohrbruch behoben

München Landkreis - An der Hauptversorgungsleitung der Gemeinde Oberhaching ist am Samstag ein Wasserrohr gebrochen. Die Wasserwerke baten die Kunden, ihren Wasserverbrauch vorerst auf ein Minimum zu reduzieren. Am späten Nachmittag gab es Entwarnung.

Mit Hochdruck haben die Wasserwerke Oberhaching am Samstagnachmittag daran gearbeitet, einen Wasserrohrbruch an der Hauptversorgungsleitung zu beheben. Am Samstagnachmittag gaben sie bekannt, die betroffene Leitung sei abgetrennt, das Wasser würde über eine andere Leitung laufen.Vorübergehende Versorgungsstörungen, vor denen die Wasserwerke gewarnt hatten, sollten damit behoben sein. Deshalb können die Kunden ihr Wasser wieder wie gewohnt nutzen.  Die kaputte Hauptleitung liegt neben der Staatsstraße nach Oberbiberg. Betroffen war das Gemeindegebiet Oberhaching.

kf

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.