Gerade aus dem Knast entlassen: Ex-Knacki verprügelt Mann

Geretsried - Erst vor wenigen Tagen war ein 23-Jähriger aus dem Knast entlassen worden - und schon hat er wieder Ärger mit der Justiz. Am Sonntagmorgen verprügelte er in Geretsried einen Mann (21).

Wie die Polizei mitteilt, bemerkte eine Streife gegen 3 Uhr in der Geretsrieder Sudetenstraße eine Schlägerei zwischen zwei jungen Männern. Offenbar hatte ein der 23-Jährige wegen einer Beziehungsgeschichte auf den 21-Jährigen eingeschlagen. Wie die Streife feststellte, was der Tatverdächtige erst kürzlich aus einem längeren Haftaufenthalt entlassen worden. Aus seiner Strafe hat er offenbar wenig gelernt. Laut Polizei muss er sich nun erneut wegen Körperverletzung verantworten.

fro

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesen

„Rollende Zeitbombe“ tötet zweifache Mutter - Angeklagte macht danach schockierende Aussage
„Rollende Zeitbombe“ tötet zweifache Mutter - Angeklagte macht danach schockierende Aussage
Verhandlung abgesagt - DJ Ötzi muss nicht vor Gericht erscheinen
Verhandlung abgesagt - DJ Ötzi muss nicht vor Gericht erscheinen
Bewaffnete Person gesichtet: Polizei schickt Spezialkräfte nach Aschheim - Fall bleibt mysteriös
Bewaffnete Person gesichtet: Polizei schickt Spezialkräfte nach Aschheim - Fall bleibt mysteriös
Tragisches Versehen: Hund wird fünf Kilometer am Auto mitgeschleift und stirbt
Tragisches Versehen: Hund wird fünf Kilometer am Auto mitgeschleift und stirbt

Kommentare