Großeinsatz am Sonntag

Lokal in Germering brennt aus

+
Gelöscht war der Brand erst, als letzte Glutnester aufgespürt waren.

Großeinsatz für die Feuerwehr in Germering: Der Brand in einer Gaststätte richtete eine große Verwüstung an. Anwohner mussten ihre Häuser verlassen.

Germering - Um 9.52 Uhr schreckte der Alarm die Feuerwehrleute aus der Sonntagsruhe. In der Hartstraße, nahe der Kreuzung mit der Spange brannte das Lokal „Hartstuben“. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, stand es im Vollbrand, wie der Kommandant der Germeringer Wehr, Michael Kleiber, mitteilte. Die Rauchentwicklung war enorm. Wegen des Qualms mussten die Bewohner der umliegenden Häuser ihre Wohnungen verlassen. Inzwischen ist der Brand unter Kontrolle. Die Feuerwehr ist dabei letzte Glutnester auszuspüren. Über die Brandursache ist bisher noch nichts bekannt.

Auch interessant

Meistgelesen

„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
Schaurige Vermutung: Polizei hat neue Theorie zum Familiendrama von Taufkirchen
Schaurige Vermutung: Polizei hat neue Theorie zum Familiendrama von Taufkirchen
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.