Ermittlungen gegen Veranstalter

Germering: Party im Juze läuft aus dem Ruder

Germering - Eine private Feier im Jugendzentrum Germering ist in der Nacht zum Sonntag völlig aus dem Ruder gelaufen. Jetzt wird gegen den Veranstalter ermittelt.

Mehrmals musste der Rettungsdienst anrücken und betrunkene Jugendliche behandeln. Die Polizei fand gegen 23.45 Uhr mehr als 40 Minderjährige vor, von denen einige stark angetrunken waren. Ein 15-jähriger Münchner war so voll, dass er die Treppe herunterstürzte und sich am Kopf verletzte. Gegen den Veranstalter wird ermittelt.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen

Kommentare