Inhaber bringt Räuber aus dem Konzept

"Money, money": Apotheke überfallen

+
Die Andreas-Apotheke in Germering – hier machte sich der Räuber ohne Beute aus dem Staub

Germering - Ein bewaffneter Räuber wollte die Andreas-Apotheke in der Landsberger Straße überfallen. Geld bekam er jedoch keins. Die Reaktion des Inhabers irritierte ihn.

Mit einem unglaublich mutigen Auftreten hat er Germeringer Apotheker Samir Badenjki am Montagabend einen bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen!

Besuchen sie auch die Facebook-Seite der tz

Es war gegen 18.30 Uhr, als der vermummte Räuber die Andreas-Apotheke in der Landsberger Straße betrat. Inhaber Badendjki war gerade in den hinteren Räumen seines Geschäfts. Seine Schwiegertochter wollte den vermeintlichen Kunden bedienen, als der mit gezückter Waffe „Money, money“ forderte. Bendkji hörte es, eilte in den Verkaufsraum und irritierte den Räuber mit seinem Verhalten so sehr, dass er flüchtete. „Ich habe laut geklatscht und geschrien: Schieß doch, schieß doch, ist doch eh nur eine Attrappe“, sagte er gestern dem Fürstenfeldbrucker Tagblatt.

Seine Reaktion sei völlig spontan gewesen, erzählt der gebürtige Syrer. Hinterher habe er sich schon überlegt, dass das Verhalten wahrscheinlich sehr gewagt gewesen sei. Aber: „Ich bin halt ein Mensch, der sich nicht so schnell einschüchtern lässt.“ Er habe schon so viel erlebt in seinem Leben, erklärt der 63-Jährige – allerdings sei es der erste Überfall gewesen.

Die Aufregung hat sich bei ihm einen Tag später schon gelegt. Seine Schwiegertochter habe das Ganze viel mehr mitgenommen, die sei immer noch ganz aufgeregt. Die Polizei ist weiter auf der Suche nach dem Täter. Er ist etwa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, schlank, braune Augen. Der bewaffnete Räuber trug eine blaue Sporthose, mit seitlichen weißen Streifen und eine dünne, olivgrüne bis braune Jacke. Er war mit einem dunklen Schal maskiert und trug schwarze Handschuhe. Die Kripo Fürstenfeldbruck nimmt unter Telefon 0 81 41/61 20 entgegen.

Klaus Greif

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung

Kommentare