Er wurde vermisst

Germeringer Rentner (81) wieder aufgetaucht

+
Der 81-Jährige wurde seit Donnerstag vermisst.

Ein 81-jähriger Mann aus Germering wurde seit Donnerstagabend vermisst. Am Freitagnachmittag dann das Aufatmen: Der Rentner wurde gefunden.

Germering – Der Rentner aus Germering, der seit Donnerstag vermisst worden war, wurde aufgefunden. Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilte, war ein Anwohner im Bereich Böbingen (Weilheim-Schongau) am späten Nachmittag auf den stark verwirrt wirkenden Mann aufmerksam geworden. Zur ärztlichen Versorgung wurde er in ein Krankenhaus gebracht, die Angehörigen wurden informiert. 

Das war geschehen:

Zuletzt gesehen worden war der 81-Jährige am Donnerstagabend gegen 22 Uhr in der Puchheimer Nelkenstraße, wo er sich nach einer Probe des Männergesangsvereins auf den Weg nach Hause gemacht hatte. Er war wohl mit seinem Auto, einem grauen VW Golf, unterwegs.

Aus Sicht der Polizei könnte er möglicherweise aufgrund zeitweiser geistiger Verwirrung kurzfristig die Orientierung verloren und sich verfahren haben.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist

Kommentare