Nach erstem Schnee

Glatte Fahrbahn: Autos krachen ineinander

1 von 13
Wegen glatter Fahrbahn: Bei Neumauggen (Bockhorn) sind am Samstagnachmittag zwei Autos ineinandergekracht.
2 von 13
Wegen glatter Fahrbahn: Bei Neumauggen (Bockhorn) sind am Samstagnachmittag zwei Autos ineinandergekracht.
3 von 13
Wegen glatter Fahrbahn: Bei Neumauggen (Bockhorn) sind am Samstagnachmittag zwei Autos ineinandergekracht.
4 von 13
Wegen glatter Fahrbahn: Bei Neumauggen (Bockhorn) sind am Samstagnachmittag zwei Autos ineinandergekracht.
5 von 13
Wegen glatter Fahrbahn: Bei Neumauggen (Bockhorn) sind am Samstagnachmittag zwei Autos ineinandergekracht.
6 von 13
Wegen glatter Fahrbahn: Bei Neumauggen (Bockhorn) sind am Samstagnachmittag zwei Autos ineinandergekracht.
7 von 13
Wegen glatter Fahrbahn: Bei Neumauggen (Bockhorn) sind am Samstagnachmittag zwei Autos ineinandergekracht.
8 von 13
Wegen glatter Fahrbahn: Bei Neumauggen (Bockhorn) sind am Samstagnachmittag zwei Autos ineinandergekracht.

Bockhorn - Bei verschneiter Fahrbahn sind am Samstagnachmittag in Neumauggen (Bockhorn) zwei Autos frontal zusammengestoßen. Es gab vier Leichtverletzte.

Gegen 15.45 Uhr sind auf der Staatsstraße 2084 auf Höhe Neumauggen (Bockhorn) am Samstag zwei Autos frontal ineinander gekracht. Die Straße war schneeglatt, laut Informationen der Polizei hat es vier Leichtverletzte gegeben. Jeweils zwei in einem Citroen und in einem VW Golf. Die Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Erding gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Kirchasch regelte den Verkehr an der Unfallstelle.

 

wie

Auch interessant

Meistgesehen

Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Heftiger Unfall: Frau wird per Hubschrauber gerettet
Heftiger Unfall: Frau wird per Hubschrauber gerettet
40-Tonner landet auf dem Dach
40-Tonner landet auf dem Dach

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.