Glatteis: Autofahrer stürzt in Bach

+
Die Feuerwehr zog das Auto aus dem Bach.

Aschheim - Ein Audifahrer aus dem Landkreis Erding kam auf einer schneeglatten Straße in Aschheim von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Bach. Warum er dennoch großes Glück hatte:

Nahe des BMW-Testgeländes in Aschheim war er auf der schneeglatten Fahrbahn von der Straße abgekommen und in einen daneben verlaufenden Bach gestürzt. Er konnte sich unverletzt aus dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug befreien.

Von der Feuerwehr wurde das Fahrzeug wegen austretenden Öls umgehend mittels eines Ladekrans geborgen.

Bilder vom Einsatz

Autofahrer stürzt wegen Glatteis in Bach

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer

Kommentare