Die Bremsleine hatte sich verhängt

Gleitschirm-Unfall endet fast in Katastrophe für 25-Jährigen

+
Ein Gleitschirm über dem Tegernsee.

Eigentlich wollte er das schöne Wetter nutzen. Doch wäre der Gleitschirm-Flug eines 25-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham am Mittwochnachmittag fast in einer Katastrophe geendet.

Bayrischzell - Eigentlich wollte er das schöne Wetter nutzen. Doch wäre der Gleitschirm-Flug eines 25-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham am Mittwochnachmittag fast in einer Katastrophe geendet. Nachdem sich nach dem Start die Bremsleine verhängt hatte, musste er im Bereich der Walleralm notlanden. Dabei fiel er aus mehreren Metern auf den Rücken. Er wurde durch Kräfte der Bergwacht geborgen und erstversorgt, danach durch den RTW ins Krankenhaus gebracht - er klagte über Schmerzen im Wirbelsäulenbereich.

bah

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Partnachklamm bleibt bis auf weiteres gesperrt
Partnachklamm bleibt bis auf weiteres gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.