Die Bremsleine hatte sich verhängt

Gleitschirm-Unfall endet fast in Katastrophe für 25-Jährigen

+
Ein Gleitschirm über dem Tegernsee.

Eigentlich wollte er das schöne Wetter nutzen. Doch wäre der Gleitschirm-Flug eines 25-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham am Mittwochnachmittag fast in einer Katastrophe geendet.

Bayrischzell - Eigentlich wollte er das schöne Wetter nutzen. Doch wäre der Gleitschirm-Flug eines 25-Jährigen aus Feldkirchen-Westerham am Mittwochnachmittag fast in einer Katastrophe geendet. Nachdem sich nach dem Start die Bremsleine verhängt hatte, musste er im Bereich der Walleralm notlanden. Dabei fiel er aus mehreren Metern auf den Rücken. Er wurde durch Kräfte der Bergwacht geborgen und erstversorgt, danach durch den RTW ins Krankenhaus gebracht - er klagte über Schmerzen im Wirbelsäulenbereich.

bah

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Autofahrer rast in Pferdekutsche - schreckliche Szenen am Unfallort
Autofahrer rast in Pferdekutsche - schreckliche Szenen am Unfallort

Kommentare