Auf den Weg nach Gröbenzell

Münchner baut Unfall mit Porsche-Neuwagen! Aber er hat jetzt noch andere Probleme

+
Mit seinem neuen Porsche hat ein Münchner (39) am frühen Samstagabend einen Unfall gebaut. Er saß mit rund 2,6 Promille am Steuer.

Mit seinem neuen Porsche hat ein Münchner (39) am frühen Samstagabend einen Unfall gebaut.

Gröbenzell - Der Fahrer rammte unter anderem einen Brückenpfeiler auf dem Weg von München nach Gröbenzell. Ein Bürger, dem die unsichere Fahrweise des Mannes aufgefallen war, griff ein und nahm dem Münchner den Fahrzeugschlüssel ab. 

Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Mann mit gut 2,6 Promille unterwegs war, berichtet die Polizei Gröbenzell. Der 39-Jährige müsse sich nun den rechtlichen Konsequenzen stellen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Foto aus dem Jahr 1918 offenbart schauriges Weltkriegs-Drama, das sich in Dorfen ereignete
Foto aus dem Jahr 1918 offenbart schauriges Weltkriegs-Drama, das sich in Dorfen ereignete

Kommentare