Vermisstensuche

Großalarm am Kronthaler Weiher

Großalarm am Kronthaler Weiher im Kreis Erding hat die Wasserwacht am späten Sonntagnachmittag ausgelöst. Sie suchten zwei Jugendliche. 

Gut aus ging die Suche nach zwei Burschen zwischen 12 und 15 Jahren am Sonntagnachmittag am bestens besuchten Kronthaler Weiher. Ein Angehöriger hatte die beiden aus den Augen verloren und sich verunsichert an die Wasserwacht gewandt. Die löste sicherheitshalber Großalarm aus und verständigte auch den Polizeihubschrauber. 

Nach einer halben Stunde konnte Entwarnung gegeben werden. Die beiden Jugendlichen waren von der Besatzung eines Rettungsbootes in der Nähe des Kieswerks gesichtet worden, berichtete Einsatzleiter Alex Genstorfer. „Es ist alles gut gegangen. Der Hubschrauber konnte wieder abdrehen.“ Allerdings sei es für Rettungswagen und Feuerwehr schwierig gewesen durchzukommen. „Die Rettungsgasse war zugeparkt“, so Genstorfer. 

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Dreifache Mama pflegt ihren Jüngsten rund um die Uhr – er kann nicht essen
Dreifache Mama pflegt ihren Jüngsten rund um die Uhr – er kann nicht essen
Erdinger Thermen-Gründer Josef Wund stirbt beim Rückflug mit einem Kleinflugzeug
Erdinger Thermen-Gründer Josef Wund stirbt beim Rückflug mit einem Kleinflugzeug
Zeugenschutz rettet Frau Leben – aber ruiniert ihre Gesundheit
Zeugenschutz rettet Frau Leben – aber ruiniert ihre Gesundheit
Mysteriöser Schaumteppich auf dem Wasser - „So sah‘s noch nie aus“
Mysteriöser Schaumteppich auf dem Wasser - „So sah‘s noch nie aus“

Kommentare