Dicke Rauchwolken über Dachau

Großbrand in Lagerhalle: 1,3 Millionen Euro Schaden

Dachau - In Dachau ist es am Mittwochvormittag zu einem Großbrand bekommen. Die Feuerwehr ist im Einsatz. Hier finden Sie die ersten Informationen.

Zu einem Großbrand kam es am Mittwochmorgen in einer Lagerhalle der AltpapierSortierung Dachau (ASD)in der Theodor-Heuss-Straße in Dachau. Mitarbeiter der Firma entdeckten den Brand, als die Halle bereits in Flammen stand. In dieser Halle wird Papier und Pappe aus den blauen Tonnen gelagert.

Zwei Mitarbeiter vorsorglich in Krankenhaus gebracht

Dicke Rauchwolken verdunkelten den Himmel über dem Gelände der Versorgungsfirma. Nachdem die Mitarbeiter versucht haben, den Brand unter Kontrolle zu bekommen, rückten zahlreiche Feuerwehren aus dem Umkreis (Dachau, Karlsfeld, Ampermoching, Prittlbach, Gröbenzell, Oberschleißheim, Eschenried und Feldgeding) mit über 100 Einsatzkräften an und löschten den großen Papierberg.

Die fünf Mitarbeiter, die die ersten Löschversuche unternommen haben, erlitten Rauchvergiftungen. Zwei von ihnen sindin die Klinik gebracht worden.

Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehren griff das Feuer von dem Grobsieb auf den Dachstuhl der Halle über, in dem die Sortieranlage installiert ist. Sowohl das Hallendach, als auch Teile der Sortieranlage wurden durch den Brand schwer beschädigt.

Nachdem in der Halle beträchtliche Mengen Altpapier gelagert waren und sich dort weitere kleinere Brandstellen gebildet haben, dauern die Löscharbeiten derzeit noch an. Bei der Bekämpfung dieser Brandherde wird die Feuerwehr vom THW unterstützt.

Zu den Hintergründen des Brandes ist bisher wenig zu sagen. Ob es sich um einen technischen Defekt oder möglicherweise auch um Brandstiftung handelt, ermittelt die Kriminalpolizei. Die Polizei beziffert den Schaden ersten Schätzungen nach auf 1,3 Millionen Euro.

Bilder: Großbrand in Dachau

Weitere Informationen folgen in Kürze.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare