Feuerwehrmann verletzt

Großbrand im Hotel: Millionenschaden

+
Im Glonner Hotel Schwaiger ist am Montagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Als Brandherd wurde der Saunabereich angegeben.

Ebersberg - Ein Schaden in Millionenhöhe ist am Montagvormittag bei einem Großbrand in Glonn (Kreis Ebersberg) entstanden.

Bei den Löscharbeiten wurde ein junger Feuerwehrmann von herabstürzenden Deckenteilen am Kopf getroffen. Insgesamt wurden neun Personen verletzt oder erlitten Rauchgasvergiftungen – das berichtet die Ebersberger Zeitung. Das Feuer ging vom Saunabereich des Hotels Schwaiger aus.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie bei der Ebersberger Zeitung.

Auch interessant

Meistgelesen

Autofahrer durchbricht Sperre, Feuerwehr-Kommandant will ihn aufhalten - und wird erfasst
Autofahrer durchbricht Sperre, Feuerwehr-Kommandant will ihn aufhalten - und wird erfasst
DHL-Mitarbeiter stehlen reihenweise Handys
DHL-Mitarbeiter stehlen reihenweise Handys
Ende einer Traditions-Konditorei: Hier wird nie wieder Kuchen gebacken
Ende einer Traditions-Konditorei: Hier wird nie wieder Kuchen gebacken
Schüsse am Karlsfelder See: Besorgte Bürger rufen Polizei zu Hilfe
Schüsse am Karlsfelder See: Besorgte Bürger rufen Polizei zu Hilfe

Kommentare