Feuerwehrmann verletzt

Großbrand im Hotel: Millionenschaden

+
Im Glonner Hotel Schwaiger ist am Montagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Als Brandherd wurde der Saunabereich angegeben.

Ebersberg - Ein Schaden in Millionenhöhe ist am Montagvormittag bei einem Großbrand in Glonn (Kreis Ebersberg) entstanden.

Bei den Löscharbeiten wurde ein junger Feuerwehrmann von herabstürzenden Deckenteilen am Kopf getroffen. Insgesamt wurden neun Personen verletzt oder erlitten Rauchgasvergiftungen – das berichtet die Ebersberger Zeitung. Das Feuer ging vom Saunabereich des Hotels Schwaiger aus.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie bei der Ebersberger Zeitung.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombendrohung am Münchner Flughafen löst Großeinsatz aus
Bombendrohung am Münchner Flughafen löst Großeinsatz aus
20-Jähriger rettet Bub aus gefährlicher Lage - und landet auf der Anklagebank
20-Jähriger rettet Bub aus gefährlicher Lage - und landet auf der Anklagebank
Notfall: Münchner Rennradfahrer erleidet offenen Schädelbruch 
Notfall: Münchner Rennradfahrer erleidet offenen Schädelbruch 
Gasthof für Wanderer geschlossen - aber Edel-Gäste fahren mit Luxus-Vans hinauf
Gasthof für Wanderer geschlossen - aber Edel-Gäste fahren mit Luxus-Vans hinauf

Kommentare