Fast 200 Feuerwehrler im Einsatz

Großbrand in Putzbrunn: Heißes Öl fing Feuer

+
In Putzbrunn ist am Freitag bei "Gore" ein Feuer ausgebrochen.

Putzbrunn – Bei einem Brand am Freitag ist ein hoher Sachschaden entstanden: In einer Produktionshalle der Firma „Gore“ war ein Wärmetauscher geplatzt. Heißes Öl lief aus und fing Feuer.

Die Firma „Gore“ ist vor allem bekannt für ihre Outdoor-Bekleidung. Wasserdichte Membranen an Hosen und Jacken sorgen bei den Trägern für Trockenheit auch bei starkem Regen. Genau dort, wo diese Membrane verschweißt werden, ist am Freitagvormittag gegen 11 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Der Grund: Bei Wartungsarbeiten an einem Brennofen in einer Produktionshalle an der Wernher-von-Braun-Straße war es laut Kreisbrandmeister Gerhard Bauer zum technischen Defekt gekommen. 

Lesen Sie mehrauf unserem Partnerportal "merkur.de".

Großbrand in Putzbrunn: Die Bilder

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Reichsbürger: Razzia bei der „Innenministerin“
Reichsbürger: Razzia bei der „Innenministerin“
Fünf Verletzte: Wo ist der rücksichtslose Verursacher?
Fünf Verletzte: Wo ist der rücksichtslose Verursacher?
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare