Unfall mit McLaren

Grünwalder kauft Luxus-Sportwagen für 1,2 Millionen Euro - zwei Tage später schrottet er ihn

+
Der McLaren Senna kostet 1,2 Millionen Euro. So ähnlich sah auch der Wagen des Grünwalders aus. 

Lange Freude mit seinem neuen Luxus-Sportwagen der Marke McLaren Senna hat ein 43-Jähriger nicht gehabt. Der Grünwalder Unternehmer setzte den erst zwei Tage alten Supersportwagen gegen eine Gartenmauer. 

Grünwald - Ein Fahrfehler wurde dem Unternehmer nach eigenen Angaben zum Verhängnis, berichtet die Polizei. Am Samstag gegen gegen 15.30 Uhr fuhr der 43-Jährige auf der Gabriel-von-Seidl-Straße in Richtung München. Plötzlich verlor er die Kontrolle über das 800 PS starke Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen die Gartenmauer eines Anwesens. 

Hinweise, dass der Grünwalder zu schnell unterwegs gewesen sein könnte, gibt es laut Polizei nicht. Der 43-Jährige blieb unverletzt. Allerdings wurde die Karosserie des schwarzen McLaren, der gerade einmal 50 Kilometer auf dem Tacho hatte, schwer beschädigt. Da das Fahrzeug einen Neupreis von etwa 1,2 Millionen hat, schätzt die Polizei den Schaden auf rund 850.000 Euro. 

Lesen Sie auch:

Polizei sucht diese Schläger - Opfer fotografierte seinen Peiniger

Zwei aggressive junge Männer treiben in München ihr Unwesen: Nach mehreren Attacken im Bus und in U- und S-Bahnstationen hat die Polizei Fotos der Schläger veröffentlicht.

Messerattacke in Nürnberg: Jugendlicher schwebt nach Angriff in Lebensgefahr

Messerattacke in Bayern: Ein 15-Jähriger ist bei einem Streit in Nürnberg durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden.

Auch dramatisch: Zu einem schlimmen Unfall kam es in Hannover-Stöcken, als ein Audi S5 von der Fahrbahn abkam, Bäume umriss und anschließend nache eines VW-Werks Feuer fing.

mm

Video: Fahrerin holt ihren Ferarri ab und baut sofort einen Unfall

In China hat eine Frau einen Ferrari gemietet - und gleich einen Unfall gebaut. Nur wenige Minuten nach Abholung des Fahrzeugs verlor die Fahrerin die Kontrolle über den Wagen und kollidierte mit einem Auto auf der Gegenfahrbahn.

Video: Was lenkt am meisten ab?

Lesen Sie auch:

Mädchen (9) auf Schultoilette sexuell missbraucht

Schockierende Tat: Auf der Toilette einer Augsburger Grundschule soll ein junger Mann ein Mädchen sexuell missbraucht haben.

Experte warnt: Im Allgäu droht ein gigantischer Felssturz

Am Hochvogel im Allgäu verbreitert sich eine markante Spalte unterhalb des Gipfels von Woche zu Woche. Wissenschaftler überwachen den Riss millimetergenau. Ein gigantischer Felssturz droht.

Zwei Schicksalsschläge zerstörten Familienglück

Martin Kopp will kämpfen. Er will nach zwei schweren Schicksalsschlägen kämpfen für seine Frau Claudia,

seinen Sohn Oskar und seine Familie.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann (28) liegt schwer misshandelt am Straßenrand - Polizei nennt Details zum Opfer 
Mann (28) liegt schwer misshandelt am Straßenrand - Polizei nennt Details zum Opfer 
„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
Mädchen (12) von Auto erfasst und getötet: Bekiffter Fahrer erhält Geldstrafe
Mädchen (12) von Auto erfasst und getötet: Bekiffter Fahrer erhält Geldstrafe
Mann (39) lässt sich von Auto anfahren - später findet ihn die Polizei unbekleidet auf einer Wiese
Mann (39) lässt sich von Auto anfahren - später findet ihn die Polizei unbekleidet auf einer Wiese

Kommentare

HASTAntwort
(0)(0)

Wasser und Brot ist aber auch kostenintensiv😉

hpsatAntwort
(0)(1)

Unsinn. Alle halbwegs modernen Autos haben heutzutage Fahrassistenten an Bord, die bei durchdrehenden Rädern wegen zuviel Gas die Motorleistung runterfahren. Genau das soll eben die PS-starken Boliden auch für den Normalfahrer beherrschbar machen. Meiner Meinung nach wird hier viel zu viel spekuliert. Man liest 800PS-Bolide und assoziiert automatisch überforderter Fahrer, obwohl niemand die genaue Unfallursache kennt. Wäre der gleiche Unfall mit einem 80PS-Golf Diesel passiert würde kein Mensch auch nur einen Gedanken daran verschwenden.

gastAntwort
(3)(0)

Falsch, 80 PS sind beherrschbar, 800 nicht.

Wer bei 80 PS mal kurz fest aufs Gaspedal tippt, um auf sich aufmerksam zu machen, bei dem passiert fast gar nichts. Mit 800 PS hingegen bist Du, unterstützt von einem mächtigen Soundteppich, im nächsten Augenblick schon ein paar hundert Meter weiter geflogen.