Unfall in Grünwald

BMW nach Unfall umgekippt

Grünwald - Zwei schwarze BMW sind am Freitag in der Früh auf der Erbertstraße in Grünwald unsanft aufeinander getroffen.

Zwei BMW zusammengeprallt: Fahrzeug kippt um

Zwei BMW zusammengeprallt: Fahrzeug kippt um © Thomas Gaulke
Zwei BMW zusammengeprallt: Fahrzeug kippt um © Thomas Gaulke
Zwei BMW zusammengeprallt: Fahrzeug kippt um © Thomas Gaulke

Dabei hob es einen der beiden Geländewagen nach dem Aufprall sogar aus den Angeln und er schleuderte auf die Seite. Wie die Polizei berichtet, missachtete eine 39-Jährige aus Grünwald die Rechts-vor-Links-Regel, als sie von der Herrenwiesstraße auf die Ebertstraße fahren wollte.

Von rechts kam ein 67-jähriger BMW-Fahrer aus Oberarsbach. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die Grünwalderin geriet mit dem linken Hinterrad auf den Gehweg. Dadurch fiel der Wagen auf die Seite. Die Fahrerin kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 40 000 Euro.

Rubriklistenbild: © Thomas Gaulke

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Jahre nach tragischem Flugzeugabsturz: Tod des Thermenkönigs rekonstruiert
Zwei Jahre nach tragischem Flugzeugabsturz: Tod des Thermenkönigs rekonstruiert
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Penzberger rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Penzberger rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Flughafen München: Pläne für Expresszug gescheitert - Politiker machen Unmut Luft
Flughafen München: Pläne für Expresszug gescheitert - Politiker machen Unmut Luft
Döner darf nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot verärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“
Döner darf nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot verärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“

Kommentare