Sturzbetrunken mit dem Auto unterwegs

41-Jähriger baut Unfall mit 5,2 Promille 

Haar - 5,2 Promille Alkohol im Blut: "Das ist kein Schreibfehler", heißt es im Pressebericht der Polizei. So betrunken hat am Sonntag ein 41-Jähriger einen Autounfall in Haar verursacht.  

Der 41-Jährige aus München war  um 9.30 Uhr  mit seinem BMW auf der mehrspurigen Münchner Straße unterwegs. Auf der Fahrbahn neben ihm fuhr ein 60-Jähriger ebenfalls mit einem BMW. Nach der Kreuzung Jagdfeldring wechselte der 41-Jährige plötzlich auf die Fahrspur des 60-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß.  Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10 000 Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch bei dem 41-Jährigen. Ein Atemalkoholtest zeigte schließlich einen Wert von 5,2 Promille an. Der Münchner wurde daraufhin zur Blutentnahme gebracht. Seinen Führerschein musste er sofort abgeben. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.