Betroffener Landwirt macht aus Not eine Tugend

Neuer Kornkreis im Münchner Umland aufgetaucht ‒ Gautinger Fotograf entdeckt die Linien im Feld zufällig

Der Kornkreis in Gauting.
+
Der Kornkreis in Gauting.

In den vergangenen Jahren ist dieses Phänomen im Umland von München schon öfters aufgetaucht - jetzt wurde ein Kornkreis in Gauting, Ortsteil Buchendorf, entdeckt.

Im Münchner Umland ist erneut ein Kornkreis aufgetaucht: Nach Mammendorf, Alling, Raisting und Planegg (Hallo berichtete) in den vergangenen Jahren haben Unbekannte nun auch in Gauting, Ortsteil Buchendorf, zugeschlagen. Bei einem Drohnenflug hat der Gautinger Fotograf Roman Schweda zufällig die kunstvollen Linien in einem Feld entdeckt: zwei Kreise mit kleinen Ausbuchtungen und eine runde Fläche in der Mitte.

Kunst im Getreidefeld - Kornkreis bei Gauting entdeckt

Mit etwa 100 Metern Durchmesser und ist der Kornkreis in Buchendorf deutlich kleiner als der, der vor einem Jahr in Fischen am Ammersee für Aufsehen sorgte. Trotzdem zieht das Gebilde zahlreiche Neugierige an.

Der betroffene Landwirt Thomas Ruhdorfer macht aus der Not eine Tugend: Seine Ernteausfälle will er mit einer Spendenbox am Kornkreis-Eingang abfedern.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare