1. tz
  2. München
  3. Region
  4. Hallo München

Nach Such-Einsatz mit Hubschrauber und Hunden in Unterföhring ‒ Polizei greift Vermissten in Hamburg auf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Ein Hubschrauber der Polizei.
Nach einem Such-Einsatz der Polizei München in Unterföhring, bei dem auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, wurde der Vermisste in Hamburg aufgegriffen. (Symbolbild) © Markus Klümper/dpa

Nach einem großen Such-Einsatz in Unterföhring wurde ein Vermisster aus dem Landkreis München in Hamburg von der Polizei aufgegriffen und in einer Klinik untergebracht.

In Unterföhring kam es am Mittwoch zu einem großen Polizei-Einsatz, bei dem ein vermisster Mann aus dem Landkreis München mit einem Hubschrauber, Hunden und einer Drohne gesucht wurde. Zuletzt hielt er sich tags zuvor in den Abendstunden mit einem Bekannten an einem Sportplatz auf.

Der 35-Jährige wurde nun am heutigen Donnerstag von der Polizei in Hamburg angetroffen. Er befand sich augenscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation und wurde daher in eine entsprechende Klinik untergebracht.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Nach Polizei-Einsatz mit Hubschrauber und Hunden in Unterföhring ‒ Vermisster aus dem Landkreis München in Klinik in Hamburg untergebracht

Der Bekannte des Vermissten meldete der Polizei München am Mittwoch, dass der 35-Jährige nach dem Treffen in Unterföhring nicht nach Hause zurückgekehrt sei.

In der Nähe des Sportplatzes fand eine Streife persönliche Gegenstände, die eindeutig dem Vermissten zugeordnet werden konnten. Darunter befand sich auch sein eingeschaltetes Mobiltelefon.

Auch nach einer groß angelegten Such-Aktion haben sich keine weiteren Hinweise auf Aufenthaltsort oder auch auf mögliche Straftaten ergeben.

Laut der Münchner Polizei gab es jedoch Hinweise auf eine mögliche psychische Problematik bei dem 35-Jährigen, die der Grund für sein Verschwinden sein könnte.

Am Donnerstagmorgen teilte dann die Polizei in Hamburg dem Polizeipräsidium München mit, dass der Vermisste in Hamburg angetroffen wurde.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare