Heftiges Schneetreiben: VW prallt gegen Toyota

Tulling - Bei heftigem Schneetreiben ist ein 64-jähriger Autofahrer mit seinem VW in Schleudern geraten und hat dabei einen entgegenkommenden Toyota gerammt. Fünf Personen wurden verletzt.

B304: Unfall bei Schneeglätte

B304: Unfall bei Schneeglätte

Der VW-Fahrer war am Dienstagabend auf der B304 bei Tulling offenbar mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Bei dichtem Schneetreiben geriet er ins Schleudern und danach auf die Gegenfahrbahn.

Dort prallte er frontal gegen den Toyota eines 49-jährigen Autofahrers aus Mannheim. Dessen Beifahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Mit im Fahrzeug VW befanden sich die Ehefrau und Tochter des Fahrers. Beide Frauen erlitten Prellungen und Schürfwunden und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 18.000 Euro. Während der Aufräumarbeiten war die Bundesstraße für etwa eine Stunde gesperrt. Zur Hilfeleistung war die Freiwillige Feuerwehr Steinhöring an der Unfallstelle.

mm

Rubriklistenbild: © Georg Barth

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt

Kommentare