Heißluftballon stürzt in Starnberger See: Bilder

Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
1 von 61
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
2 von 61
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
3 von 61
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
4 von 61
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
5 von 61
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
6 von 61
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
7 von 61
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.
8 von 61
Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.

Starnberg - Am Samstagabend ist ein Heißluftballon in den Starnberger See gestürzt. Zwei Menschen wurden verletzt. Sämtliche Fahrgäste mussten aus dem See gezogen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Im Eck wurde geschnackselt: In dieser Kult-Kneipe fielen schon alle Hemmungen und Hüllen
Im Eck wurde geschnackselt: In dieser Kult-Kneipe fielen schon alle Hemmungen und Hüllen
Unwetterschäden am Sägewerk Baudrexl in Garmisch-Partenkirchen
Unwetterschäden am Sägewerk Baudrexl in Garmisch-Partenkirchen
Hüttenwirt verunglückt beim Eisklettern im Reintal - Fotos
Hüttenwirt verunglückt beim Eisklettern im Reintal - Fotos
Lange umstrittene Luxus-Anlage wird bezogen: Ein Ortsbesuch
Lange umstrittene Luxus-Anlage wird bezogen: Ein Ortsbesuch

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.