Auf Gut Herrmannsdorf bei Glonn

Bombendrohung "sprengt" Party

Glonn - Sie wollten ausgelassen feiern - doch die Party fand ein jähes Ende: Eine Bombendrohung hat am Samstag gegen 23 Uhr dazu geführt, dass der Veranstaltungssaal bei Froby's Nightclubbing auf Gut Herrmannsdorf bei Glonn geräumt werden musste.

Wie ein Sprecher der Ebersberger Polizei am Sonntag gegenüber der Ebersberger Zeitung sagte, sei der Saal zügig geräumt worden. Teilnehmer berichten, dass es keine Panik gegeben habe, die Partygäste hätten sehr besonnen reagiert, nachdem der Veranstalter mit einer Durchsage die Bombendrohung bekannt gemacht hatte. Die Polizei sei sehr schnell vor Ort gewesen und habe nach einiger Zeit Entwarnung geben können. Weiter gefeiert wurde später im Saal der nahen Gastwirtschaft.

Die Polizei ermittelt derzeit, Einzelheiten zur Drohung wurden nicht bekannt gegeben. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Raseralarm! Autorennen mitten in Garmisch-Partenkirchen endet schrecklich
Raseralarm! Autorennen mitten in Garmisch-Partenkirchen endet schrecklich
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin

Kommentare