Auf Gut Herrmannsdorf bei Glonn

Bombendrohung "sprengt" Party

Glonn - Sie wollten ausgelassen feiern - doch die Party fand ein jähes Ende: Eine Bombendrohung hat am Samstag gegen 23 Uhr dazu geführt, dass der Veranstaltungssaal bei Froby's Nightclubbing auf Gut Herrmannsdorf bei Glonn geräumt werden musste.

Wie ein Sprecher der Ebersberger Polizei am Sonntag gegenüber der Ebersberger Zeitung sagte, sei der Saal zügig geräumt worden. Teilnehmer berichten, dass es keine Panik gegeben habe, die Partygäste hätten sehr besonnen reagiert, nachdem der Veranstalter mit einer Durchsage die Bombendrohung bekannt gemacht hatte. Die Polizei sei sehr schnell vor Ort gewesen und habe nach einiger Zeit Entwarnung geben können. Weiter gefeiert wurde später im Saal der nahen Gastwirtschaft.

Die Polizei ermittelt derzeit, Einzelheiten zur Drohung wurden nicht bekannt gegeben. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Foto aus dem Jahr 1918 offenbart schauriges Weltkriegs-Drama, das sich in Dorfen ereignete
Foto aus dem Jahr 1918 offenbart schauriges Weltkriegs-Drama, das sich in Dorfen ereignete

Kommentare