Waffen aus Bundeswehr- Uni gestohlen

+

Neubiberg - Die Glasvitrine ist aufgebrochen und die Ausstellungsstücke sind weg: An der Bundeswehruniversität in Neubiberg sind historische Waffen der Nationalen Volksarmee gestohlen worden.

Es wurden zwei Maschinenpistolen und ein Karabiner im Wert von 1000 Euro gestohlen.

Die Waffen hatte der Verband der Nationalen Volksarmee für die Ausstellung „50 Jahre Mauerbau“ zur Verfügung gestellt. Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt von Studenten, dem Zentralinstitut „Studium plus“ und der Truppenbücherei und soll die Erinnerung an die deutsche Teilung wach halten. Der Diebstahl wurde am Freitag gegen 11 Uhr festgestellt. Die Universität hat die Polizei verständigt und Anzeige erstattet.

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Die Diebe müssen sich wohl in der Nacht zum Freitag ans Werk gemacht haben, denn mehrere Zeugen wollen die Waffen am Donnerstagabend noch gesehen haben. „Das ist sehr traurig, denn so haben wir uns die Zusammenarbeit mit der Bundeswehruniversität nicht vorgestellt“, sagte Klaus Haase, Mitglied der ehemaligen Nationalen Volksarmee, und zeigte sich entsetzt. Der Verband hat der Universität vier Waffen zur Verfügung gestellt, drei davon sind jetzt weg. Nur eine Pistole blieb zurück. An anderen wertvollen Ausstellungsstücken wie einem Säbel oder historischen Uniformen zeigten die Diebe indes kein Interesse.

Die gestohlenen Waffen sind nicht mehr funktionsfähig und stammen von Mitgliedern des Verbandes. Die Vitrinen stehen zusammen mit von Studenten erstellten Plakaten im Foyer der Aula, also mitten auf dem Gelände der Bundeswehruniversität. Das Areal ist mit Stacheldraht umzäunt, die Eingänge werden von Kameras und Sicherheitskräften überwacht. Dennoch scheint es den Tätern gelungen zu sein, die Waffen unbemerkt zu entwenden.

Florian Unger

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare