24-Stunden-Alkoholverbot am Münchner Hauptbahnhof: Entscheidung ist gefallen

24-Stunden-Alkoholverbot am Münchner Hauptbahnhof: Entscheidung ist gefallen

Auf der A-92

Hochschwangere prallt mit VW auf Lkw 

+
Symbolbild

Auf der Fahrt in den Urlaub ist eine Hochschwangere aus dem Landkreis Neumarkt auf der A-92 bei Oberschleißheim schwer verunglückt. 

Oberschleißheim - Ein jähes Ende nahm am Montag gegen 14.45 Uhr eine Fahrt in den Urlaub, als auf der A-92 kurz vor Oberschleißheim eine hochschwangere 26-Jährige aus dem Landkreis Neumarkt mit ihrem VW Touran beim Fahrstreifenwechsel auf einen Lkw-Anhänger auffuhr. Durch den heftigen Aufprall wurden nicht nur sie, sondern auch ihr 30-jähriger Ehemann und ihr einjähriger Sohn, der auf der Rückbank saß, leicht verletzt, meldet die Polizei. Alle drei kamen in ein Münchner Krankenhaus. Wie es dem ungeborenen Kind geht, ist laut Polizei nicht bekannt.

Der 33-jährige Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Landshut blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Große Suchaktion nach Schüler (8) - „Da wird eingesetzt, was wir haben“
Große Suchaktion nach Schüler (8) - „Da wird eingesetzt, was wir haben“
Schrecklicher Unfall auf der A9: Polizei nennt Details - eine Person in Lebensgefahr
Schrecklicher Unfall auf der A9: Polizei nennt Details - eine Person in Lebensgefahr
In Naturbad: Münchnerin kippt mitsamt Umkleide um und fordert Schmerzensgeld - mit skurriler Begründung
In Naturbad: Münchnerin kippt mitsamt Umkleide um und fordert Schmerzensgeld - mit skurriler Begründung

Kommentare