Polizei sucht Täter

Mann überfällt 17-Jährige von hinten - die wehrt sich vehement und erfolgreich

+
Symbolbild

Mit heftiger Gegenwehr hat eine 17-Jährige in Höhenkirchen-Siegertsbrunn einen Mann vertreiben können, der sie nachts von hinten überfallen hatte.  

Höhenkirchen-Siegertsbrunn - Der Fall liegt bereits elf Tage zurück, am Dienstag, 30. Oktober, ist die Polizei mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit gegangen. Die Kripo schildert den Fall so:

Am Samstag, 20. Oktober, gegen 23.50 Uhr, ging eine 17-Jährige auf dem Lerchenweg in Höhenkirchen. Auf Höhe der Hausnummer 28 packte sie plötzlich ein Mann von hinten. Mit der linken Hand umgriff er ihren Bauch und mit der rechten Hand hielt er ihr den Mund zu.

Der 17-Jährigen gelang es, dem Unbekannten in die Hand zu beißen, worauf sich der Griff lockerte, so dass sie ihm zusätzlich einen Tritt in den Genitalbereich versetzen und anschließend nach Hause flüchten konnte.

Die 17-Jährige wurde bei dem Übergriff nicht verletzt. Die junge Frau vertraute sich zu Hause ihrer Mutter an. Die Ermittlungen dauern noch an.

Täterbeschreibung

Der Mann  ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und schlank, ja hager. Er hat schwarzes Haar und einen Kinnbart. Der Täter war mit einer dunklen Jacke bekleidet. 

Zeugenaufruf

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, setzt sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung. 

Am Hauptbahnhof in München ist es am Montag ebenfalls zu einem sexuellen Übergriff gekommen. Eine junge Frau wurde geschlagen und begrapscht. 

Und auch eine Gruppenvergewaltigung in Freiburg sorgt seit Tagen für Entsetzen.

Was für eine kuriose Geschichte! Ein Dieb hat einem zehnjährigen Jungen das Portemonnaie geklaut - weit ist er mit der Beute allerdings nicht gekommen. Denn mit der Reaktion des Kindes konnte er wirklich nicht rechnen.

Auch interessant

Meistgelesen

Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Gewaltiger Föhnsturm: Zugspitze eröffnet Wintersaison - Neue dramatische Details der Verwüstung 
Gewaltiger Föhnsturm: Zugspitze eröffnet Wintersaison - Neue dramatische Details der Verwüstung 
Tragödie am Tegernsee: Frau geht über Zebrastreifen und wird von Mercedes tödlich erfasst
Tragödie am Tegernsee: Frau geht über Zebrastreifen und wird von Mercedes tödlich erfasst
15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos

Kommentare