BMW-Fahrer richtet großen Schaden an

Irre Chaos-Fahrt ins Gartenhaus

Chaos-Fahrt-Gartenhaus
1 von 13
Ein Autofahrer ist mit seinem BMW in ein Gartenhaus gefahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz.
Chaos-Fahrt-Gartenhaus
2 von 13
Ein Autofahrer ist mit seinem BMW in ein Gartenhaus gefahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz.
Chaos-Fahrt-Gartenhaus
3 von 13
Ein Autofahrer ist mit seinem BMW in ein Gartenhaus gefahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz.
Chaos-Fahrt-Gartenhaus
4 von 13
Ein Autofahrer ist mit seinem BMW in ein Gartenhaus gefahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz.
Chaos-Fahrt-Gartenhaus
5 von 13
Ein Autofahrer ist mit seinem BMW in ein Gartenhaus gefahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz.
Chaos-Fahrt-Gartenhaus
6 von 13
Ein Autofahrer ist mit seinem BMW in ein Gartenhaus gefahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz.
Chaos-Fahrt-Gartenhaus
7 von 13
Ein Autofahrer ist mit seinem BMW in ein Gartenhaus gefahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz.
Chaos-Fahrt-Gartenhaus
8 von 13
Ein Autofahrer ist mit seinem BMW in ein Gartenhaus gefahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz.

Neuerlkam - Ein Mann fährt in der Nacht auf Freitag mit seinem BMW durch Neuerlkam. Auf einer Wiese kurvt er hin und her. Schließlich endet seine wilde Fahrt in einem Gartenhaus. 

Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag im Holzkirchner Ortsteil Neuerlkam mit seinem BMW in Gartenhaus gefahren. Nach ersten Informationen legte der Mann zuvor eine irre Fahrt am Rande Neuerlkams hin. 

Nach Spurenlage fuhr er nämlich am Ende einer Sackgasse geradeaus weiter auf eine Wiese. Dort kurvte er offenbar hin und her. Vermutlich suchte er eine Ausfahrt. Irgendwann fuhr er zum Ausgangspunkt zurück, verpasste aber die Straße und enterte das Grundstück eines Reihenhauses. Dort donnerte er gegen ein sechs auf drei Meter großes Gartenhaus, das durch den Aufprall völlig zerstört wurde.

Helfer zogen den Mann aus dem Wagen. Er musste anschließend von einem Rettungsdienst versorgt werden. Seinen BMW musste die Holzkirchner Feuerwehr mit Hilfe einer Seilwinde bergen. Noch ist unklar, was den Mann zu dieser Chaosfahrt veranlasste.

rat

Auch interessant

Meistgesehen

Bombenalarm im Tutzinger Gymnasium: Bilder 
Bombenalarm im Tutzinger Gymnasium: Bilder 
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen

Kommentare