Wechsel am Airport

Hotel am Flughafen: Kempinski wird zu Hilton

+

München - Das Flughafenhotel Kempinski wechselt zum 1. Januar den Betreiber und wird von der Hilton-Gruppe übernommen.

Im kommenden Jahr läuft der 20-jährige Vertrag zwischen der Flughafen München GmbH (FGM) und Kempinski aus. Allen 250 Hotelbeschäftigten sind Übernahmeangebote versprochen. Bis 2017 soll durch einen Umbau die Kapazität um 160 Zimmer erhöht werden, bislang bietet das Hotel 389 Betten.

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Was die Deutsche Bahn für einen Kiosk fordert: „Ein Fass ohne Boden“
Was die Deutsche Bahn für einen Kiosk fordert: „Ein Fass ohne Boden“

Kommentare