Hund fällt Peitinger während Fußballspiel an

Schütze zum Ausgleich: Andreas Fülla gelang beim 2:3 der Peitinger in Oberhausen das 1:1 für die Gäste.

Peiting - Nicht die Niederlage gegen den BSC Oberhausen (2:3) ist beim TSV Peiting Gesprächsthema Nummer 1 - sondern eine Hundeattacke während des Spiels.

Das Derby in Oberhausen hat ein Nachspiel. Als Michael Humpl gerade einen Eckstoß treten wollte, eilte ein Hund heran und biss dem Peitinger in den Oberkörper.

Zur Sicherheit wurde Humpl ins Krankenhaus gefahren, und gegen den Hundehalter Anzeige erstattet.

Mehr zum Spiel lesen Sie auf fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt

Kommentare