Der Hund, der vom Himmel fiel

+
Während Frauchen Alessandra duschte, büxte Angie (3) über das Dachfenster aus und landete auf dem Balkon des Nachbarn.

München - Wie um Himmels willen kommt ein völlig fremder Hund auf einen Balkon im dritten Stock? Das fragte sich ein Bewohner nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub.

Mit diesem ernsthaften Problem sah sich ein Bewohner der Isoldenstraße konfrontiert, den am 22. August nach der Heimkehr aus dem Urlaub eine geradezu unglaubliche Überraschung erwartete. In Form von Angie – dem Hund, der buchstäblich vom Himmel fiel.

Am Vormittag des 22. August kehrte Peter G. aus dem Urlaub im Süden heim. Der erste Weg führte ihn ins Wohnzimmer. Balkontür öffnen, frische Luft hereinlassen. Und dann sah er es. Genauer gesagt: Er sah sie. Auf dem Balkon hockte eine braun-weiße Mischlingshündin, die seelenvollen, braunen Augen weit aufgerissen. Ängstlich huschte sie hin und her. Peter G. war fassungslos. Er rief sofort die Notrufnummer der aktion tier – Tierrettung München an.

Tierarzt Dr. Florian Walsch war schnell zur Stelle. Zu diesem Zeitpunkt lief im Nachbarhaus bereits eine große Hunde-Suchaktion an. Dort nämlich lebt die Schülerin Alessandra (15), die ihre Hündin Angie (3) vermisste: „Ich war nur mal kurz duschen gegangen. Als ich aus dem Bad kam, war Angie weg. Ich konnte mir das einfach nicht erklären. Die Haustür war doch geschlossen gewesen.“ Mit ihrer Freundin lief Alessandra rufend durch die Siedlung: „Angie! Angie!“ Nichts. Kein Winseln. Kein Bellen.

Die verzweifelten Rufe hörte auch Peter G. Kurz darauf schloss Alessandra ihre Hündin glücklich in die Arme. Des Rätsels Lösung: Angie war – warum auch immer – aus dem Dachfenster gestiegen, hoch über dem Abgrund an der steilen Dachschräge entlang bis zum Nachbarhaus balanciert – und abgestürzt. Glücklicherweise fiel sie nur knapp zwei Meter tief auf den Balkon von Peter G.

Ein paar Abschürfungen und ein Riesenschreck – mehr ist ihr nicht passiert. Wenn die Hündin allein ist, bleibt das Dachfenster jetzt immer geschlossen. Damit die schöne Angie nie mehr vom Himmel fällt…

Dorita Plange

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare