Tourist macht Entdeckung in Ismaning

Ich fand die Bombe mit dem ­Metall-Detektor

+
Ein Glücksfund: Mit einem einfachen Metalldetektor entdeckte Tourist Raymond ­Thirlaway (47) die Bombe auf dem Ismaninger Kartoffelacker

Ismaning - Eigentlich ist Raymond Thirlaway (47) nur zu Besuch bei Freunden in Ismaning. Doch diesen Besuch wird der Engländer so schnell sicher nicht mehr vergessen. Denn: Er fand die gefährliche Fliegerbombe in Ismaning!

"Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Metalldetektor im Internet bestellt. Ich wollte das mal testen – als neues Hobby“, sagt Raymond zur tz. In der Nähe seiner Gastfamilie läuft der Brite am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr über einen Kartoffelacker. Plötzlich zeigt die Nadel seines Detektors einen starken Ausschlag. „Ich ging näher an die Stelle heran und dann war die Nadel sofort am Limit. Da wusste ich: Hier muss etwas Großes liegen.“

Raymond ruft den Bauer an, dem das Feld gehört, der informiert die Polizei. Sofort rücken Einsatzkräfte an und beginnen mit dem Ausgraben. Wenig später die Gewissheit: Tatsächlich, hier liegt ein Blindgänger – entdeckt durch einen Touristen!

thi

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
„Würmpirat“ bei Bootsfahrt am Vatertag aufgespießt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil

Kommentare