Das stinkt zum Himmel!

Illegal 1,8 Tonnen Joghurt entsorgt

+

Poing - Da hat es sich jemand ganz einfach gemacht und seinen alten Joghurt der Marke „Ayfit“ illegal in zwei Wertstoffcontainer in Poing-Nord  geworfen – insgesamt 1,8 Tonnen.

Eine Bürgerin entdeckte am Sonntagnachmittag die Masse an verdorbenen und nicht mehr brauchbaren Joghurt am Standplatz Kirchheimer Allee/Rondell und informierte am Montag das Rathaus. Mitarbeiter des Poinger Bauhofs rückten aus und entsorgten die bereits übel riechenden Speiseabfälle fachgerecht. Aufgrund der Vielzahl an Eimern (10 Kilo, 5 Kilo und 2,5 Kilo) geht die Gemeindeverwaltung davon aus, dass der Abfall entweder aus einer Gaststätte oder aus einem Lager stammt. Wer Hinweise zum Täter geben kann, meldet sich im Poinger Rathaus, Telefon (0 81 21) 97 94-0. Dem Übeltäter droht eine Anzeige. Armin Rösl

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare