Streit eskaliert

In Geretsrieder Kneipe: Frau attackiert Kellner mit Bierglas

In einer Geretsrieder Kneipe ist ein Streit in der Nacht auf Karsamstag eskaliert: Eine alkoholisierte Frau bewarf einen Kellner mit einem Bierglas.

Geretsried – Weil eine Frau einen Kellner attackiert hatte, musste die Polizei in der Nacht von Karfreitag auf Karsamstag zu einer Kneipe an der Böhmerwaldstraße ausrücken. Dort trank die Frau schon seit dem Nachmittag Alkohol. Gegen 2.45 Uhr geriet sie mit dem Kellner in Streit. Laut Polizei wurde die Frau dabei derart aggressiv, dass sie über den Tresen griff, ein Bierglas nahm und nach dem Kellner warf. Er konnte das Glas abwehren, verletzte sich dabei jedoch leicht an der linken Hand. Bevor die Polizei eintraf, konnte die Unbekannte entkommen. Es gibt jedoch mehrere Zeugen, denen die Frau vom Sehen bekannt ist. Die Polizei geht daher davon aus, dass die Täterin bald identifiziert werden kann. 

Lesen Sie auch: 25-Jähriger hält Rennradfahrerin auf – und leckt ihren Sattel ab 

Rubriklistenbild: © dpa / Ralf Hirschberger

Auch interessant

Meistgelesen

Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.