Brand an der Wiesn breitet sich aus - Spezialisten vor Ort

Brand an der Wiesn breitet sich aus - Spezialisten vor Ort

Schmuck und Geld entwendet

Über Weihnachten kamen die Einbrecher

Als Hauseigentümer aus Puchheim von ihrem Weihnachtsausflug zurück kamen, erlebten sie eine böse Überraschung. Diebe hatten ihr Haus durchwühlt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Puchheim – Damit hatten die Hauseigentümer aus Puchheim nicht gerechnet: Während sie Von 7 Uhr am 1. Weihnachtsfeiertag bis 16 Uhr am 2. Feiertag weg gewesen waren, hatten Diebe das schamlos ausgenutzt, um in ihrem Reihenhaus Am Griesfeld Beute zu machen. Als die Eigentümer von ihrem Ausflug zurückkamen, stand die Terrassentür sperrangelweit offen. Einbrecher hatten sie aufgehebelt und im Inneren alle Räume durchwühlt.

Die Räuber haben Geld und Schmuck gestohlen. Die Schadenshöhe kann die Polizei derzeit noch nicht beziffern. Auch ist noch nicht klar, ob es ein oder mehrere Täter waren.

Die zuständige Polizei Gröbenzell bittet die Bevölkerung im Hinweise. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten in der Inspektion anzurufen, Telefon (0 81 42) 5 95 20.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
VW-Fahrer übersieht Biker: Ungebremste Kollision endet tödlich
VW-Fahrer übersieht Biker: Ungebremste Kollision endet tödlich
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“

Kommentare