Müller-Brot ist insolvent! Mitarbeiter sind wütend

Neufahrn - Das Unternehmen Müller-Brot hat am Donnerstag beim Landgericht in Landshut Antrag auf Insolvenz gestellt. Die Zukunft des Unternehmens aus Neufahrn bei Freising steht in den Sternen.

Eigentlich wollte Müller-Brot am Freitag neu anfangen: Alles sollte sauber und von den Kontrolleuren amtlich geprüft sein – jetzt ist das Unternehmen pleite! Der Neufahrner Großbäcker hat am Donnerstag beim Amtsgericht Landshut Insolvenz angemeldet, bestätigte Vizepräsident Christoph Fellner. Jetzt sind 1100 Stellen in Gefahr!

Hygiene-Mängel: Hier wird das Müller-Brot entsorgt

Hygiene-Mängel: Hier wird das Müller-Brot entsorgt

Lesen Sie auch:

Müller-Brot erklärt seine Insolvenz

Behörde glaubt an Zukunft von Müller-Brot

Wieder einmal haben Mitarbeiter und Kunden nicht von Müller-Brot, sondern durch die Gewerkschaft NGG davon erfahren. „Jetzt müssen die Beschäftigten ausbaden, was ein Multimillionär angerichtet hat“, sagte Gewerkschafter Mustafa Öz der tz. Den Mitarbeitern könnten noch ausstehende Gehälter verloren gehen. Weder das Geld für Januar noch für Februar sei gezahlt worden. Den Beschäftigten drohten die Verluste, weil Insolvenz­geld erst ab Anmeldung der Pleite gezahlt werde. Jetzt will sich die Gewerkschaft schnell mit Insolvenzverwalter Hubert Ampferl zusammensetzen. Die Kollegen sind wütend auf Brezn-Baron und Eigentümer Klaus Os­ten­dorf, weil der noch am vergangenen Freitag versichert habe, dass die Löhne sicher seien und dass er das Unternehmen retten werde. „Man könnte bei so vielen Fehlern, die gemacht worden sind, fast meinen, dass es nicht nur Unvermögen war“, ärgert sich Öz. Zuletzt war nach dem Großkunden Lidl auch Aldi Süd abgesprungen.

Möglicherweise rücken die Kontrolleure am Freitag wie geplant an: Sie untersuchen, ob der Betrieb den Dreck wirklich beseitigt hat. Danach dürften die Mitarbeiter die Öfen wieder heizen. Ob und wann es dazu kommt, entscheidet nun der Insolvenzverwalter.

DAC

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist

Kommentare