Internistischer Notfall: Audi landet im Garten

+
Schwerer Verkehrsunfall mitten in Erding: Ein Audi A3 ist am Samstag gegen 13 Uhr in einem Garten gelandet.

Erding - Schwerer Verkehrsunfall mitten in Erding: Ein Audi-Fahrer hat eine Spur der Verwüstung hinerlassen, bevor er mit seinem Auto in einem Garten landete. Das Problem: Der Mann brauchte dringend Hilfe, doch die Rettung war gar nicht so einfach.

Ein Audi A3 ist am Samstag gegen 13 Uhr in einem Garten gelandet. Ursache dürfte ein internistischer Notfall des 52 Jahre alten Fahrer aus Erding gewesen sein. Der Mann war mit seinem gerade einmal acht Monate alten Auto auf der Haager Straße stadtauswärts unterwegs. Kurz hinter dem Bahnübergang geriet der Wagen Zeugenaussagen zufolge auf die Gegenspur und den Fußweg. Auf Höhe der Görresstraße durchbrach der Audi einen Gartenzaun, mähte zwei Schilder um und fuhr dann noch rund zehn Meter weit entlang einer Baumhecke durch den Garten. An einer Tanne blieb der Wagen schließlich stehen. Der Fahrer war nicht mehr in der Lage sich selbst zu befreien.

Unfall mitten in Erding: Audi landet im Garten

Für die Feuerwehr Erding begann eine aufwändige Rettung: Sie musste zunächst Äste und den Gartenzaum umsägen. Danach wurde die gesamte Fahrerseite mittels Rettungsschere und Spreizer entfernt. Erst dann war eine schonende Rettung möglich. Dazu waren der Notarzt und ein Sanitäter ins Wrack geklettert. Der BRK-Rettungsdienst lieferte den 52-Jährigen ins Kreiskrankenhaus Erding ein. Möglich ist eine Herzattacke oder ein Schlaganfall. Die Haager Straße musste für die Bergung eine halbe Stunde komplett gesperrt werden. Der Audi hat nur noch Schrottwert.

Hans Moritz

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion