Irrer geht mit Messer auf Kinder los

Germering - Kinderlärm regte einen 56-Jährigen offenbar so auf, dass er ausrastete. Mit einem Messer ging er auf spielende Buben und Mädchen los. Die ganze Geschichte:

Der Germeringer beschwerte sich über den Krach. Dann lief er mit einem Messer in der Hand zu einem Spielplatz in der Richard-Wagner-Straße. Er drohte, so drückt die Polizei es aus, mit dem Messer "seine Beschwerde zu unterstreichen".

Die von Zeugen gerufene Polizei nahm den Mann in Gewahrsam. Aufgrund seines Geisteszustandes wurde er in Bezirkskrankenhaus Haar gebracht. In der Wohnung des Mannes wurden vier selbst gezüchtete Marihuana-Pflanzen gefunden.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler

Kommentare