Fahrzeug kommt ins Schlingern

Reifen von Wohnanhänger platzt: Schock für Urlauberfamilie auf A8

+
Auf dem Standstreifen wurde der Urlauberverkehr an der Unfallstelle vorbeigeleit et.

Jähes Ende einer Urlaubsreise: Eine Familie aus dem Rheinland ist am Samstagvormittag auf der A 8 bei Sulzemoos auf dem Weg in den Süden verunglückt.

Sulzemoos – Die Fahrerin (35) wurde beim Unfall leicht verletzt, ihr Ehemann (48) und die die beiden Kinder (ein und sechs Jahre alt) blieben unversehrt.

Es war gegen 8.30 Uhr, als das Gespann aus Landrover und Wohnanhänger ins Schlingern geriet, weil an dem Anhänger der Marke „Hobby“ ein Reifen geplatzt war. Die Fahrerin verlor die Kontrolle, der Landrover kippte schließlich auf die Fahrerseite und blieb auf der Autobahn Richtung München liegen.

Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Familie stammt aus Heinsberg in Nordrhein-Westfalen. Der Schaden wird auf über 30 000 Euro geschätzt. Es bildete sich sofort ein Rückstau von bis zu sieben Kilometern. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Adelzhausen, Wiedenzhausen und Pfaffenhofen an der Glonn.

Lesen Sie auch: Newsblog zum Ferien-Stau in Bayern: So ist die Lage am Sonntag

Eine halbe Stunde später übersah ein 42-jähriger Autofahrer offenbar das Stauende und krachte vier Kilometer weiter zurück in den Auflieger eines Sattelschleppers aus der Ukraine. Dabei wurde niemand verletzt, der Schaden am VW Touran wird aber auf 5000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch: Flughafen-Chaos auch am Sonntag wegen einer einzigen Frau - Insgesamt 330 Flug-Ausfälle

tor

Auch interessant

Meistgelesen

Traumpaar nach dramatischen Zeiten bei „Goodbye Deutschland“: „Wir waren tief unten ...“
Traumpaar nach dramatischen Zeiten bei „Goodbye Deutschland“: „Wir waren tief unten ...“
Mutter und Kind stecken anderthalb Stunden in Aufzug fest - „Höchste Zeit, dass die Bahn reagiert“
Mutter und Kind stecken anderthalb Stunden in Aufzug fest - „Höchste Zeit, dass die Bahn reagiert“
24-Jähriger steigt am Vormittag nach Party ins Auto - sein bester Freund überlebt die Fahrt nicht
24-Jähriger steigt am Vormittag nach Party ins Auto - sein bester Freund überlebt die Fahrt nicht
Horror-Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben - Szene trauert
Horror-Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben - Szene trauert

Kommentare