Josef Schmidla hofft auf ehrliche Finder

Pärchen verliert Kuvert mit 12.000 Euro

+
Berta Mayr und Josef Schmidla.

Hebertshausen - Für Berta Mayr und Josef Schmidla ist Weihnachten gelaufen. Sie haben ein Kuvert mit 12.000 Euro verloren. Das Geld war für die Enkelin gedacht.

Am Dienstag hob Josef Schmidla (79) 12.000 Euro bei der Volksbank-Raiffeisenbank in Hebertshausen ab. Der Rentner stecke es in ein Kuvert, reichte es seiner Lebensgefährtin Berta Mayr (78), die im Auto wartete, und dann: weg, futsch, verschwunden. Das Geld, das Schmidla an Heilig Abend seinem Enkerl Lara (19) für ein neues Auto schenken wollte, ist seitdem unauffindbar.

Am Dienstagvormittag setzt sich der gelernte Maurer in seinen Mercedes und fährt zur Bank an der Freisinger Straße. Er hat wunderbare Gedanken. Am 24. Dezember wird seine Enkelin ihm um den Hals fallen, freut er sich. Lara hat ihre Lehre in einem Kindergarten abgeschlossen. Um in Zukunft schneller nach München kommen zu können, will ihr der Opa bei der Anschaffung ihres ersten Autos kräftig unter die Arme greifen.

12 000 Euro hebt der Opa ab. Draußen am Parkplatz wartet Lebensgefährtin Berta Mayr an der offenen Wagentür, nimmt den Umschlag mit dem Geld im Empfang und steckt ihn in ihre Tasche. „Als wir daheim waren, war die Tasche leer“, erinnert sich Schmidla. „Wir sind schnell zurückgefahren und haben in der Bank und draußen auf dem Parkplatz alles durchsucht - nichts. Hilfe bekommen die beiden Senioren von den Bankangestellten. Auch sie entdecken das Geld nicht. Zweimal durchstöbert er seinen Wagen, schaut in jede Ritze - vergeblich. „Es ist wohl unters Auto gerutscht“, vermutet der 79-Jährige und fügt hinzu: „Es ist furchtbar. Wir haben nur noch gebleckt.“

In seiner Not wendet sich Josef Schmidla an Bürgermeister Richard Reischl. Der startet einen Hilfeaufruf auf Facebook: „Wer kann helfen, wer hat das Kuvert gefunden? Es gibt auch einen Finderlohn.“ Vielleicht, vielleicht hat jemand das Geld gefunden und gibt es zurück, damit Berta Mayr und Josef Schmidla doch noch ein schönes Weihnachtsfest feiern können.

zim

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung

Kommentare