Sprengkommando greift ein

Offen auf einem Kanaldeckel: Arbeiter finden scharfe Handgranate

Offen auf einem Kanaldeckel ist bei Eitting eine scharfe Handgranate herumgelegen. Ein Sprengkommando musste eingreifen.

Eitting – Arbeiter haben am Freitagvormittag bei der Überprüfung von Kanalschächten eine scharfe Handgranate gefunden. Nach Angaben der Polizei sahen die Kanalarbeiter auf einem Schacht neben der Kreisstraße ED 9 zwischen dem Rewe-Logistikzentrum und der Firma Wurzer einen Gegenstand, der wie eine Handgranate aussah. Daraufhin wurde die Polizei verständigt. 

Der Verdacht bestätigte sich. Ein Sprengkommando brachte die Granate dann in einem gesicherten Bereich zur Explosion. Die Polizeiinspektion Erding bittet um Hinweise unter Tel. (0 81 22) 968-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Autofahrer rast in Pferdekutsche - schreckliche Szenen am Unfallort
Autofahrer rast in Pferdekutsche - schreckliche Szenen am Unfallort

Kommentare