Zum Glück nur Leichtverletzte

Karambolage auf A 99

München - Drei Autos sind am Montag auf der A 99 vor der Anschlussstelle Hohenbrunn ineinandergerauscht. Zum Glück gab es nur Leichtverletzte.

Verkehrsbedingt musste ein Berliner (33) mit seinem Mercedes bremsen. Eine nachfolgende Österreicherin (33) und ein Essener (53) konnten nicht mehr halten und krachten ineinander. Die 33-Jährige und ein Bub (10), der mit im Auto saß, wurden leicht verletzt.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare