Letztes Geleit

Karl Valentins Enkelin beerdigt

+
Ein Foto von der Trauerfeier.

Gräfelfing - Letztes Geleit für eine Frau, die das Erbe ihres Großvaters bis zum Schluss ihres Lebens gepflegt und geliebt hat: Am Mittwoch fand die Trauerfeier für Anneliese Kühn statt, die kurz vor ihrem 75. Geburtstag am vergangenen Freitag gestorben war.

Kühn lebte im Hause ihres Großvaters Karl Valentin in Planegg – zusammen mit einer ihrer beiden Töchter und deren Familie. Beim letzten Geleit auf dem Gräfelfinger Friedhof waren neben ihren drei Kindern u. a. der Turmschreiber Alfons Schweiggert, der Fotograf Wolfgang Roucka und der Valentin-Erbenanwalt Gunter Fette dabei.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bombendrohung am Münchner Flughafen löst Großeinsatz aus
Bombendrohung am Münchner Flughafen löst Großeinsatz aus
Notfall: Münchner Rennradfahrer erleidet offenen Schädelbruch 
Notfall: Münchner Rennradfahrer erleidet offenen Schädelbruch 
Seniorin schützt Mädchen vor aggressiven Kontrolleuren – die greifen sie an
Seniorin schützt Mädchen vor aggressiven Kontrolleuren – die greifen sie an
Seit einem Jahr bleibt ihr Briefkasten leer - Post ist Anfahrt zu gefährlich 
Seit einem Jahr bleibt ihr Briefkasten leer - Post ist Anfahrt zu gefährlich 

Kommentare