"I hate Dachau"

Kein Witz: Diese Tasche gibt es bei Amazon

Dachau - Für schlappe 9,99 Euro können Kunden bei Amazon eine schwarze Baumwolltasche kaufen und damit offen zur Schau tragen: Dachau, das ist doch die Stadt mit der dunklen Nazi-Vergangenheit.

Der Online-Händler ist tatsächlich auf die Idee gekommen, einen Stoffbeutel mit der Aufschrift „I hate Dachau“ samt eines auf dem Kopf stehenden roten Herzen feilzubieten.

Als Florian Furthmayr bei Amazon herumstöbert und das Schlagwort „Dachau“ in die Suchmaske eingibt, traut er seinen Augen nicht. Der 37-jährige Dachauer hatte zum Geburtstag einen Gutschein geschenkt bekommen und dachte: Wie wär’s mit einem schönen Accessoire mit Dachau-Verbindung. Und dann das. „Unvorstellbar. Die Tasche ist eine absolute Frechheit“, sagt Furtmayr, „wo doch die Stadt soviel macht und gegen ihr Image ankämpft.“

Das Design für die Aufschrift hat die Firma Jollify aus Bochum „entwickelt“. Seit März dieses Jahres ist das fertige Produkt im Handel. Jollify-Mitinhaber Alexander Meyer macht sich keine Gedanken über das, wie pietätlos seine Designer vorgegangen sind: „Wir vertreiben die Logos von jeder Stadt. Wir haben kein Problem damit, wenn der Kunde mit dieser Tasche rumläuft. Er findet das vielleicht lustig“, sagt Meyer.

Über Verkaufszahlen der Tasche kann Jollify nichts sagen. „Ich weiß nicht, wie viele bislang verkauft worden sind“, sagt Jollify-Chef Meyer.

Auch bei Amazon ist man sich der Tragweite anscheinend nicht bewusst. Trotz mehrfacher Anfrage per Telefon und E-Mail wollte sich das Unternehmen nicht zu dem Fall äußern.

zim

Auch interessant

Meistgelesen

Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion