Er missbrauchte eine Neunjährige

Knast für Kinderschänder aus Olching

München - Weil er sich mehrfach an einer Neunjährigen sexuell vergangen hat, muss Frank S. aus Olching für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Allerdings muss er aber noch länger sitzen.

Viereinhalb Jahre Gefängnis für den Kinderschänder aus Olching! Das ist das Urteil des Landgerichts München II gegen Frank S. (67), der sich mehrfach an einem neunjährigen Kind aus der Nachbarschaft sexuell vergriffen hatte. Insgesamt muss der als hilfsbereiter Nachbar bekannte Rentner sechseinhalb Jahre im Knast absitzen. Denn die Justiz wird eine zweijährige Haftstrafe auf Bewährung (ebenfalls wegen Missbrauchs von Kindern) widerrufen.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion