Knochen werden untersucht

Mysteriöser Skelettfund an Baustelle

+
Bei Ausschachtungsarbeiten für eine Elektroleitung wurde ein Knochen gefunden. Die Fundstelle wurde mit einer blauen Plastikplane abgedeckt. Die Experten hatten am Freitag nicht gestattet, das Fundstück zu fotografieren.

Freising - Einen überraschenden Fund machten Arbeiter im Akademiehof von Weihenstephan: Sie förderten den Teil eines Skeletts zu Tage.

Derzeit wird im Hof der Alten Akademie am Nährberg eine Elektroleitung verlegt. Dabei fanden die Arbeiter den Teil eines Skeletts. Ähnliches gab es schon einmal, erinnert sich Peter Mergans von der TU-Verwaltung: „Schon vor vielen Jahren, als der Innenhof von Grund auf hergerichtet wurde, fand man Knochen und einen Schädel.“ Noch aber muss der Knochen erst einmal hinsichtlich des Alters untersucht werden.

In alten Plänen des Areals, das bestätigte Kreisheimatpfleger Rudolf Goerge, sei an der heutigen Fundstelle zu Zeiten des Klosterbetriebs lediglich ein Brunnen, aber kein Friedhof eingezeichnet. Goerge besitzt Kartenmaterial vom Jahr 1803 (also dem Jahr des Beginns der Säkularisatuon) bis hin zu 1950. Sollte es sich um einen menschlichen Knochen handeln, sei er sicherlich in der Begräbnisstätte der Abteikirche bestattet gewesen, die auf dem Areal des heutigen Hofgartens stand. Nachdem aber die Kirche geschliffen und auch das Gelände im Laufe der Jahrhunderte immer wieder verändert wurde, sei es laut Goerge durchaus möglich, dass bei Erdarbeiten Skelettteile „gewandert sind“.

Im Wissen um diese Historie der ehemaligen Klosteranlage auf dem Nährberg, werden Bauarbeiten auch immer im Schulterschluss mit den des Bodenpflegern des Landesamt für Denkmalschutz durchgeführt. Stoße man dann auf Relikte, werde der Fund untersucht und entschieden, ob er gesichert werden muss oder im Erdreich verbleiben kann, verrieten am Freitag die Experten vor Ort.

Derzeit wurde ein Baustopp verhängt, teilte man dem FT auf Anfrage mit. Es werde solange nicht weitergegraben, bis man das Fundstück genau untersucht hat.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
14-Jährige von acht Männern vergewaltigt?
14-Jährige von acht Männern vergewaltigt?

Kommentare